Startseite
  Über...
  Archiv
  Philippinen 2004
  Geschichten
  Mein Vater
  Gemaltes
  Gästebuch
  Kontakt
 



  Links
   Oli



http://myblog.de/mariti

Gratis bloggen bei
myblog.de





Heut ist Frühlingsanfang

und heute hat eine ältere Dame einen besonderen Geburtstag. Sie wird 100 Jahre alt und wir schicken unsere herzlichsten Glückwünsche zur Oma von meinem Freund Johann nach Murrhardt
20.3.09 08:17


Der Spaziergang

durch die Natur war heute schon an der Reihe, denn laut Wetterbericht wird es morgen schon wieder regnerisch und nicht mehr so schön.
Dann werden wir also "nur" unser Familienessen planen. Das macht auch ohne Streifzug nach draußen Spaß. Und sollte doch noch ein Sonnenstrahl durch die Wolken drängen, dann können wir immer noch raus gehen. Zumindest bis zum Spielplatz vor unserem Haus, dass das Enkelkind viel Spaß auf der Schaukel haben kann.
Der Liebste hat übrigens ein tolles Rouladenessen vorbereitet.
14.3.09 23:27


Soviel Zeit

ist gar nicht vergangen, aber trotzdem ist allerhand passiert.
Unsere Wanderung in der Dresdner Heide war wundervoll. Auch wenn der große tollpatschige Hund aussah wie ein Ferkel, es hat allen Spaß gemacht. Und so ein wuseliges Labradorhundi rast nun mal gerne durch alle möglichen Pfützen, Bäche und Quellen. Im Sonnenschein spiegelte sich noch etwas Schnee und auf der Grillwiese waren tatsächlich die ersten Zündler am Werk.
Das große Kind ist noch nicht fündig geworden. Aber eine schöne Wohnung wenigstens in Sicht. Dazu kam die grandiose Neuigkeit, dass ein weiteres Enkelkind im Anmarsch ist. Nun hat Enkelkind Nr. 1 bald eine Cousine oder einen Cousin. Wir freuen uns!!!!!!!!!!!!!!
Das kleinste Kind geht auf die letzten Prüfungen zu und alle drücken wir die Daumen, dass es klappen wird.
Es wird wieder Zeit für ein großes Familienessen am Wochenende. Vielleicht verbunden mit einem schönen Spaziergang durch die Natur.
Diese erwacht an allen Ecken. Meine vor dem Balkon fallengelassenen und willkürlich eingebuddelten Blumenzwiebeln haben den Winter gut überstanden. Sie stecken munter ihr erstes Grün aus der Erde. Ich bin begeistert und weitere Sämerein werden folgen.
Heute hat der Liebste nach Feierabend Männertag und somit habe auch ich Zeit für mich. Hach wir zwei alten Großeltern...!!!!
9.3.09 17:12


Es ist Freitag

und es soll der vorletzte Regentag sein. Zumindest meint dies der heutige Wetterbericht. Euphorisch haben wir uns gleich für Sonntag eine schöne Wanderung in der Dresdner Heide eingeplant. Die Sonne wird scheinen bei ca 15°C, die Depressionen werden in die hinterste Ecke verbannt und das Herz kann freier atmen. Auch wenn die Bilder vom tief verschneiten Vorgarten noch so schön sind, ein Frühlingsbild ist noch viel schöner.
Heute genieße ich meinen freien Tag. Das große Kind wird sich dann mit Freundin eine größere Wohnung anschauen und Mama darf als Beraterin mitkommen. Ich habe mich nicht aufgedrängt, nein die Bitte kam von den Kindelein selbst. Ich bin gespannt.
27.2.09 08:39


Wenn man

jeden Tag das Auto abdeckt und es morgens nicht gefroren ist und dann einen Tag die Abdeckerei vergisst und dann alles mühselig abkratzen muss, dann ist das einfach nur nervig und selber Schuld. Allerdings die Eisblumen an der Frontscheibe waren sehenswert und entschädigten etwas für die Mühe.
Leider kein Foto gemacht.
Dafür aber eins vom Sonntagsspaziergang.
4.2.09 20:17


Und da wär es da....

....das neue Jahr 2009. Gut sind wir hineingerutscht. Alle auf anderen Wegen, um sich dann am 1. Januar wieder zu sehen, zu beglückwünschen, dass man es gut geschafft hat, das alte Jahr und das hineinrutschen ins neue. Schon wieder füllte sich die Stube mit den Lieben und abends saßen wir mit dem großen Kind und Freundin gemütlich in der Kneipe und schwatzten. Dafür hatten wir schon lange keine Gelegenheit mehr gehabt.
Heute nun ist der letzte Urlaubstag gerade am zu Ende gehen. Es hat geschneit den ganzen Tag. Ouzo ist wie verrückt an der Leine herum gesprungen und hat sich gefreut und wollte die Schneeflocken fangen. Suey traut sich bei dem Schnee nicht hinaus. Sie hockt lieber auf dem Sofa und lässt es sich gutgehen.
Morgen nun beginnt der Alltag wieder. Nehmen wir es in Angriff und wünschen uns allen ein wunderschönes Jahr 2009.
4.1.09 20:41


2008

war ein durchwachsenes Jahr. Es gab gute und sehr gute Zeiten und auch ein paar Kümmernüsse. Also alles ganz normal. Jeder Monat hatte seinen eigenen Reiz. Ich verzichte auf eine chronologische Aufzählung.
Weihnachten war mit einem ganz neuem Tagesablauf ein etwas anderes und auch wieder sehr schönes Fest. Da sich die Kindlein allesamt verdoppelt, eins sogar verdreifacht, haben, sitzen nun mit der Mama 10 Personen um den Tisch herum. Die Schmerzgrenze des Möbelstückes wäre damit erreicht. Aber so nah beieinander und gemütlich schmausend war es doch so sehr gemütlich. Ich habe zwischen all meinen Lieben wie ein Honigkuchenpferd gegrinst vor lauter Freude.
Nun ist der letzte Tag des Jahres angebrochen. Ich wünsche uns allen hier und in der Ferne einen guten Rutsch ins neue Jahr und für dieses sehr viel Freude, Gesundheit, überwiegend schöne Stunden, wenig oder gar keinen Stress und ein fröhliches Wiedersehen im Jahr 2009.
31.12.08 00:10


[erste Seite] [eine Seite zurück]  [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung